Kutane Reaktionen bei Covid 19-Infektionen

Die Auswertung von 996 Betroffenen mit Hauterscheinungen bei Coronaviruserkrankung aus aus einer weltweiten Literaturrecherche ergab, dass die akralen, Chilblainlupus-ähnlichen Läsionen weitaus am häufigsten auftraten, gefolgt von makulopapulösen, vesikulösen,

Mehr lesen

Neue Medikamente für Neurodermitiker in Aussicht

Die oral zu verabreichenden Januskinaseinhibitoren Baricitinib, Upadactinib und Abrocitinib besserten in klinischen Studien nachhaltig  das klinische Erscheinungsbild und reduzierten deutlich den Juckreiz bei Betroffenen mit Neurodermitis. Die

Mehr lesen

Jak-Inhibitor Tofacitinib hilft gegen Psoriasisarthritis

Die positive Tofacitinibwirkung auf die Psoriasisarthritis lässt sich nunmehr über 30 Monate nach Therapiebeginn nachweisen. Die Sicherheitsdaten nach 36 Monaten entsprachen dem für die Substanzgruppe bekannten Nebenwirkunfgsprofil.  Nash et al. Rheumatol Ther 2020   

Mehr lesen

3. Leipziger Allergiegespräch trotzt Corona-Pandemie

Am 19. September 2020 fand unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Regina Treudler und Herrn Prof. Dr. Jan C. Simon, beide Vorstandsmitglieder des Hautnetz Leipzig/Westsachsen, das 3. Leipziger Allergiegespräch statt. Unter Befolgung strenger Hygienevorgaben

Mehr lesen

Neue Creme für Psoriasis vulgaris

Die US-amerikanische Arbeitsgruppe um Mark Lebwohl berichtet von der erfolgreichen Erprobung einer Creme die den PDE-4-Hemmer Roflumilast enthält. Aus dieser Wirkstoffgruppe wird bereits Apremilast als effektive Tablette bei Schuppenflechte eingesetzt. Sowohl Cremes mit 0,3

Mehr lesen

Aktivitäten zum Weltpsoriasistag am 29. Oktober

Der Weltpsoriasistag  (WPD) am 29. Oktober steht in der Bundesrepublik indiesem Jahr unter dem Motto „Be informed – mach Dich schlau“. Damit sollnachdrücklich auf die Wichtigkeit einer umfangreichen Wissensvermittlung an die betroffenen Patienten wie

Mehr lesen