Asiatische Hornisse in Europa

Besonders aus Nordspanien wird über das vermehrte Auftretenschwererer anaphylaktischer Reaktionen nach Stich der AsisatischenHornisse, der den schnellen Einsatz von Adrenalin erfoderte, berichtet.Das Sensibilisierungsmuster ähnelt offenbar dem anderer Wespenarten. Quelle:

Mehr lesen

Krebszellen im Schlummerzustand

Rückfälle in der Krebstherapie könnten durch überlebende, inaktive, „schlummernde“ Krebszellen erklärt werden, die später wieder reaktiviert zum Krankheitrückfall führen. Durch Einsatz sogenannter RIG I-Antagonisten könnten sie abgetötet werden.

Mehr lesen

4. Leipziger Allergiegespräch

Liebe Kolleginnen und Kollegen, neben der Nahrungsmittel- und der Arzneimittelallergie stehen neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Neurodermitis bei Kindern sowie berufspolitische Aspekte auf dem Programm. Wir freuen uns sehr, ausgewiesene Experten zu diesen Themen

Mehr lesen

Dermatologischer Qualitätszirkel Leipzig

PROGRAMM 18:00 Uhr Begrüßung und Einführung P. Nenoff, Rötha 18:15 Uhr Der spezielle Psoriasis-Fall M. Albrecht, Wurzen 18:35 Uhr Dermatomykosen-Update: Candidosen bei Psoriasis-Therapien und Terbinafin-Resistenz von Trichophyton rubrum P. Nenoff, Rötha 19:30 Uhr Diskussion

Mehr lesen

Workshop für Medizinische Fachangestellte

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem ersten DermaWorkshop ein. Im Mittelpunkt dieses 2-tägigen Workshops vom 03.–04.09.2021 in Leipzig steht die Erkrankung Atopische Dermatitis, auch Neurodermitis genannt. In unseren Vorträgen und Workshops möchten wir Ihnen einen

Mehr lesen

Neuer JAK- Inhibitor zur Neurodermitisbehandlung

Die Europäische Arzneimittelbehörde hat Upadacitinib unter dem Namen Rinvoq die Zulassung zur Behandlung der mittelschweren bis schweren Neurodermitis bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren erteilt  Quelle Abbvie 

Mehr lesen

Krankheitsverläufe bei verschiedenen Psoriasisformen

In einer schwedischen Langzeitstudie wurden Patienten mit Plaque-Psoriasis bzw. mit Psoriasis guttata 10 Jahre nach Diagnosestellung bezüglich Krankheitsverlauf nachuntersucht.Von den Patienten mit Plaque-Psoriasis zeigten 12 % eine schwerePsoriasis während nur 2 % der

Mehr lesen