4. Leipziger Allergiegespräch

Liebe Kolleginnen und Kollegen, neben der Nahrungsmittel- und der Arzneimittelallergie stehen neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Neurodermitis bei Kindern sowie berufspolitische Aspekte auf dem Programm. Wir freuen uns sehr, ausgewiesene Experten zu diesen Themen

Mehr lesen

9. Leipziger Dermakonsil

Programmpunkte Urtikaria – was gibt es Neues? Neue Therapien der Atopischen Dermatitis Therapiemanagement Dermato-Onkologie Psoriasis- oder Psoriasisarthritis Management Update Mykologie – Diagnostik und Therapieoptionen Das finale Programm wird ca. 8 Wochen vor der

Mehr lesen

Erhöhtes Thromboserisiko bei Covid 19 Patienten

Nach einer chinesischen Studie an mehreren tausend Patienten ist das Thromboserisiko bei schwer erkrankten Covid 19 – Patienten deutlich höher und bei weniger schwer erkrankten Patienten höher als das einer Vergleichsgruppe Gesunder. Die Autoren führen drei

Mehr lesen

Coronaimpfung bei Neurodermitis

Bei leichten Formen der Erkrankung bestehen keine Bedenken gegen eine Impfung gegen SARS-CoV-2 falls keine anderen Risikofaktoren existieren.Für Patienten unter Immunsuppressiva empfiehlt eine europäische Expertengruppe entweder eine gezielte, kurzzeitige Therapiepause oder

Mehr lesen

AROUND Webinare zu PN, BP und CSU

Weltweite virtuelle Fortbildungsveranstaltungen jeweils zwischen 13.00 und 13.45 Uhr MEZ über Prurigo (28. April), Bullöses Pemphigoid (19. Mai) und Chronische Urtikaria (16.Juni). Nähere Auskünfte von grit.landgraf@sanofi.com (Mobil: +49 172 3270622)

Mehr lesen

Psoriasis und Schwangerschaft/Wechseljahre

Die Besserung einer Schuppenflechte während der Schwangerschaft könnte auf den erhöhten Estrogenspiegel im Blut zurückzuführen sein, der auch eine Unterdrückung von Immunreaktionen einschliesslich der Produktion des psoriasisrelevanten Interleukin 17 bewirkt. Der

Mehr lesen